Sommerregen

P1040188Mein Wochenende war ein klarer Fall von Landflucht. Nur mit umgekehrtem Vorzeichen: nicht weg, sondern hin aufs Land. Aber durchaus auch der besseren Lebensbedingungen wegen, in diesem Fall vor allem klimatisch. War das stickig in der Stadt! – Das Foto zeigt einen besonders schönen Moment: Es hatte geschüttet wie aus Eimern. Ich hockte unterdessen wohl behütet mit  alten Freunden in ihrem Gartenhäuschen. Regenwasser spritzte auf unsere nackten Füße, und jeder Atemzug wurde frischer. Plötzlich brach die Abendsonne durch die immer noch dräuenden Wolken…

Advertisements

2 Kommentare zu “Sommerregen

    • Merci! Es sind ja oft Momente, die besonders im Gedächtnis bleiben, die individuellen, aber auch die fast schon kollektiven wie so ein Sonnendurchbruch nach Schwüle und heftigem Sommerregen. Im Zeit-Magazin gibt es übrigens gerade eine schöne Momente-Serie. Die französische Fotografin Brigitte Lacombe erzählt jede Woche mit einem Bild und wenigen Zeilen von einem Moment, der ihr von ihren ausgedehnten Reisen in Erinnerung bleiben wird. Das aktuelle Bild zeigt ein Hühnerei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s