Mal Regen, mal Sonne

P1050481„Das wird gleich besser!“ Die ältere Dame, die mitsamt Schirm Schutz unter einem Baum gesucht hatte, lächelte mir herzlich zu. „Ja“, sagte ich. „Und wenn nicht, ist das auch nicht so schlimm. Hier ist es immer schön.“ Sie nickte, und ich ging weiter.

P1050519Als ich die kleine Birkenallee erreichte, brach die Sonne durch die Zweige. Nur Momente später hatten die Wolken sie schon wieder geschluckt. Schauer, Sonne, Wolken, Schauer…

P1050630„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Wo würde das augenfälliger als hier im Moor.

P1050607 P1050667 P1050585 P1050565Auf halber Strecke kommt mir die ältere Dame mit ihrem Mann entgegen. „Schön, nicht?“, sagt sie. „Vielleicht ein bisschen melancholisch“, findet er, „jetzt noch so richtig flirrende Sonne über der Heide, das wäre toll.“ „Ach“, sagt sie, „ich glaube, die Dame findet es genau richtig so heute.“

P1050609Ein Spätsommernachmittag im Pietzmoor in der Lüneburger Heide.

Advertisements

2 Kommentare zu “Mal Regen, mal Sonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s