Ice in the Sunshine

P1000800

Man glaubt es ja nicht: Das Thermometer klettert zaghaft in den Plus-Bereich, das Eis auf der Alster beginnt im zuletzt schmerzlich vermissten Sonnenlicht zu schmelzen – und die ersten Hartgesottenen genießen, noch mit Handschuhen an den Händen, schon wieder ein Buch im Freien. Ein schöner Anblick, keine Frage, aber irgendwie hat mich die Szene auch an die kernigen Typen an der Nordsee erinnert, die am FKK-Strand notfalls mit Pudelmütze und Pullover herumlaufen, Hauptsache, unten ohne.

P1000816

Ich selbst war ohne Handschuhe unterwegs und hatte auch das Buch zu Hause auf der Couch gelassen – Showtime für bekennende Gegenlicht-Fetischisten.

P1000816

Advertisements

18 Kommentare zu “Ice in the Sunshine

  1. Liebe Maren, du solltest ernsthaft mal darüber nachdenken deine An- und Einsichten in einem Buch zu veröffentlichen! Liebe Grüße Anja

    • Vielen Dank für die Blumen, liebe Anja! Das freut und ehrt mich sehr. Man soll ja nie nie sagen…, aber im Augenblick finde ich so eine Spielwiese neben den Biografieprojekten auch ganz schön. 🙂

    • Hallo Rosie, vielen Dank! Das Foto habe ich von einer Brücke über einen der Alsterkanäle gemacht. Ich fand auch, es gibt noch andere Perspektiven als Augenhöhe. 😉

  2. wunderschöne Bilder! Gerade wollte ich ebenfalls schreiben, dass ich von dem letzten am meisten beeindruckt bin, da sehe ich die anderen an… und finde wieder alle gleich wunderschön!
    liebe Grüße zur Nacht!
    Marlis

  3. diese schönen bilder habe ich mir eben noch einmal angeguckt (fast genau ein Jahr später) und ich finde sie (erneut) wunderschön. Es lohnt sich halt, auch in die älteren Beiträge mal wieder reinzugucken.

    ganz liebe Februargrüße
    Marlis

    • Was für eine Freude, liebe Marlis! Vor fast einem Jahr hast du hier schon einmal vorbeigeschaut und mich zur Nacht beschenkt. Und jetzt wieder – toll! Als ich vor beinahe zwei Jahren mit dem Bloggen begann, hätte ich niemals vermutet, wie herzerwärmend die Blogosphäre sein kann. Dafür auch dir ein herzliches Dankeschön – und liebe Februargrüße natürlich ebenfalls!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s