Picture Postcards from NL

P1020313Sehen, woher der Wind weht.

P1020292Der Stille lauschen.

P1020339Gras und Gräben leuchten.

P1020315Bis Wolken Farbe fressen.

Advertisements

16 Kommentare zu “Picture Postcards from NL

    • Ja, genau. Als ich meine Holland-„Postkarten“ zusammenstellte, kam mir der Titel in den Sinn. Und schon stellte sich so ein schönes „Damals“-Lebensgefühl ein. Von dem Songtext selbst hatte ich gar nicht mehr so viel im Kopf. Das werde ich mal schnell eben ändern… 😉

    • Ich bitte ausdrücklich darum, mit Beiträgen über Winde und ihre Herkunft, sei es im buchstäblichen oder übertragenen Sinn, nicht hinter dem Berg, dem Deich oder anderen natürlichen oder künstlichen Hindernissen zu halten, nur weil der anvisierte Titel bereits als Bildzeile Verwendung fand. Die ist bis dahin längst vom Winde verweht. 😉

    • Vielen Dank, liebe Maribey! Die Wolken haben die Farben tatsächlich gefressen. Man konnte dabei zusehen. Nur um sie kurz darauf wieder auszuspucken, ganz ohne Verdauungsspuren.

  1. Ich bin heute durch das Bremer Blockland geradelt – da sieht es ganz ähnlich aus und freue mich nun sehr Fotos von meinem Ausflug auf deinem Blog zu finden – das ist eine sehr schöne Überraschung 😉

    • Das ist ja ein hübscher Zufall, liebe Jutta! Ich glaube, im Bremer Blockland war ich auch schon mit dem Fahrrad. Die Bilder von „deinem“ Ausflug stammen übrigens aus dem Groninger Umland und von Schiermonnikoog.

  2. Pingback: Sonntagsleserin KW #16 -2014 | buchpost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s