Into the blue

P1030948…aber Abende gab es, die gingen in den Farben
des Allvaters, lockeren, weitwallenden,
unumstößlich in ihrem Schweigen
geströmten Blaus,
Farbe der Introvertierten,
da sammelte man sich
die Hände auf das Knie gestützt
bäuerlich, einfach
und stillem Trunk ergeben
bei den Harmonikas der Knechte –

Aus: Gottfried Benn „Fragmente“

Von Orten und Menschen verabschiedet sich in die Sommerpause – mit guten Grüßen und den besten Wünschen an alle LeserInnen und GuckerInnen!

Advertisements

9 Kommentare zu “Into the blue

  1. Ein sehr gelungener Abschiedsgruss – ich wünsche allerbeste Pausengestaltung und freue mich auf die Rückkehr zu Orten und Menschen…
    Kartoffelpufferundhausgemachtesapfelkompottglücklichsatte Grüsse vom Schwarzen Berg

  2. and out of the black – um es mit Neil Young zu sagen. Ein sehr schönes Bild bringst Du da zur Sommerpause.
    Einen schönen, erholsamen und inspirierenden Urlaub wünsche ich Dir.
    Liebe Grüsse
    Kai

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s