Keep going

P1070156Der Sehnsucht nach dem Anderswo
Kannst du wohl nie entrinnen:
Nach drinnen, wenn du draußen bist,
Nach draußen, bist du drinnen.

Aus: Mascha Kaléko „Sehnsucht nach dem Anderswo“

Advertisements

13 Kommentare zu “Keep going

  1. tolles Bild, liebe Maren!!! Und diese Sehnsucht nach dem Anderswo, wer kennt sie nicht? Gerade bin auch ich anderswo und dachte vorhin, auf dem Balkon sitzend, was ist hier denn jetzt eigentlich anders, außer der Aussicht 😉
    Die Lösung det Janzen: Zufriedenheit gerade dort, wo man ist, dann kommt schon der Sehnsucht die Verbundenheit, oderrr?!

    ich grüße dich herzlich

    • soll heißen, dann kommt NACH der Sehnsucht, die Verbundenheit- seltsam, wie konnte sich nur dieses schon hineinschleichen – lach

      • Das muss die Sehnsucht (auch) nach der Verbundenheit sein, liebe Ulli. 😉 Ich hoffe, du bist so richtig zufrieden da, wo du gerade bist. Mich zieht’s jetzt mit Macht nach draußen. Liebe Grüße!

    • Mit der meiner kleinen Lumix, die mir Zwei- und Dreifachbelichtungen auf Knopfdruck erlaubt. Ein Feature, das ich selten nutze, aber die Szene am Bahnhof finde ich auch recht gelungen.

    • Ne Stammbank an Gleis 1 – das liest sich ganz so, als hättest du dir das Draußen sehr fein anverwandelt, Kai. 😉 Freut mich, dass dir das Bild gefällt. Und Mascha Kaléko, ja die passt (mir) tatsächlich oft. Gerade jetzt sind hier allerdings alle Poeten beschäftigt mit Regentropfen, die an die Fenster klopfen. Herrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s