Oh lustvoll ist’s…

p1170779… übers Moor zu gehn,

p1170810wenn der grundlose See den Himmel in sattem Blau spiegelt

p1170798und die Heide vom Vorjahr schimmert, als sei sie aus schwerem Gold.

p1170807Die Fotos habe ich vor ein paar Tagen im Wittmoor im Norden Hamburgs gemacht und poste sie mit herzlichen Sonn-tagsgrüßen gegen das schmutzige Grau, das nicht nur den Himmel über dem kleinen See zurückerobert hat.

Advertisements

27 Kommentare zu “Oh lustvoll ist’s…

  1. Das erste Bild finde ich äußerst stimmungsvoll, das spiegelnde, glitzernde Wasser …. Bei den anderen beeindrucken mich die vielen Baumreste. Ich wusste nicht, dass es in einem Moor soviele stehende Baumleichen gibt …. Obendrein wusste ich auch nicht, dass es in der Nähe von Hamburg ein Moor gibt, aber man muss ja nicht seine gesamte Unkenntnis auf einmal offenbaren 🙂

    • Liebe Myriade, wenn du mal in die Gegend kommst, empfehle ich unbedingt auch einen Besuch im Pietzmoor bei Schneverdingen in der Lüneburger Heide. Dort findest du noch mehr von den faszinierenden Baumleichen. In und um Hamburg gibt es tatsächlich einige Moore. Wenn du magst, gib mal „Moor“ in die Suchmaske ein, ein paar Beiträge findest du auch hier. Die Stadt ist ja überhaupt ziemlich grün und in einigen Ecken geradezu ländlich.

      • Schönen Dank für den Tipp ! Hamburg steht ohnehin auf meiner Städte-zum- baldigen- Besuch -Liste. Von der Elbe und vom vielen Grün haben mir schon mehrere Leute vorgeschwärmt, aber die Moore hat noch niemand erwähnt bzw gesehen.

  2. Liebe Maren, ja lustvoll ist es mit dir immer und immer wieder durch das Moor zu streifen und sowieso und überhaupt!
    das Seefoto … hach!!! und dann sofort Heide und Baum …
    herzlichst
    Ulli

  3. uuuuuuhhh wie toll – das moorige lockt und rockt, prunkt und punktet. schöne bilder zeigst du, liebe maren, und ich bin so frei und nehme diese auswahl auch als hommage an die von mir geliebte droste. herzlichen pegagruß!

    • Uuuuuuuhhh, liebe Pega, und wie du frei bist zu nehmen! Die Überschrift, die Bilder, die Stimmungen… ganz wie es dir beliebt. Herzlich-rockige Geistergrüße aus dem regengrauen Norden!

    • Lieber Lu, vielen Dank für den Link und die tollen Bilder, die sich dahinter verbergen. Gestaunt habe ich, wie viele Krokodile du in einem einzigen Teich zu Gesicht bekommen hast. 😉 Wo ist denn das Gewässer?

      • *lächel* nicht wahr?! ☺

        Das ist eines der Naherholungsgebiete der Ländle-Hauptstadt, liebe Maren,
        es sind die sogenannten Bärenseen, unweit der Uni, ein Walker- und Joggerparadies…

        Liebe Morgengrüße vom Lu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s