Manchmal noch

Manchmal noch empfind ich völlig jenen
Kinder-Jubel, ihn:
da ein Laufen von den Hügellehnen
schon wie Neigung schien.

Da Geliebt-Sein noch nicht band und mühte,
und beim Nachtlicht-Schein
sich das Aug schloss wie die blaue Blüte
von dem blauen Lein.

Und da Lieben noch ein blindes Breiten
halber Arme war -,
nie so ganz um Einen, um den Zweiten:
offen, arm und klar.

Rainer Maria Rilke: Aus dem Nachlass des Grafen C. W. (Auszug)

Advertisements

8 Kommentare zu “Manchmal noch

    • Falls du die Frage (auch) an mich gerichtet hast: Ich verstehe den „Zweiten“ als eine(n) Weitere(n), noch Ein(n). Die Arme mögen kurz gewesen sein, aber sie hatten bzw. boten Raum, als die Liebe noch bedingungslos war.

  1. Da denke ich an einen Jugendlichen, den ich im Sommer begleitet habe, der sich gewünscht hat sein kindliches Glücklichsein mit ins Erwachsensein nehmen zu können. Ja, das hat mich sehr berührt, so wie diese Zeilen und deine Bilder dazu, liebe Maren!

    herzliche und bunte Grüße sende ich dir
    Ulli

    • Ein wenig lässt mich deine Assoziation staunen, Ulli, aber wer weiß, vielleicht hatte der Junge ja trotz seines Alters schon ein Gespür dafür, dass es so eine Sache ist mit den Ewigkeiten… Viel Buntes zurück!

  2. Je mehr Patina/Spuren der Zeit an so einem Engelchen, desto weniger kitschig erscheint es mir und desto lieber sehe ich es. Und Rilke, ach, ohne Worte …
    Schön …
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Mir geht es ähnlich wie dir mit den Engeln, Christiane. Dieser hockt wohl schon eine ganze Weile in seinem Sträucherwald und träumt und denkt und erinnert sich so vor sich hin. Er hat mich gleich angesteckt damit. Und ein paar Verse von Rilke verderben wirklich selten den Tag. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s