Atemlos durch den Tag

Komm, lass uns rennen, / bloß nicht schon pennen. / Es ist ja noch hell. / Hui, bist du schnell!

Komm, lass uns laufen, / kannst später verschnaufen. / Siehst du die Ecke? / Das ist unsre Strecke.

Advertisements

6 Kommentare zu “Atemlos durch den Tag

    • Eine glückliche Kindheit spielt sich in meiner Vorstellung zu großen Teilen im Freien und durchaus nicht immer unter den Augen von Erwachsenen ab, liebe Peggy. Ich kenne die beiden Mädchen nicht, aber mir gefiel, wie sie bei dem waren, was sie taten – in diesem Fall rennen. Komm gut in die neue Woche!

  1. Schön! Leider kann ich es bei mir am PC nicht gut lesen. Das Bild ist sehr groß und rechts am Rand der Text mit halben Wörtern…. Ist das bei jedem so oder nur bei mir?

    • Hallo Franziska, WordPress operiert mit unterschiedlichen Formaten. Auch kann die Darstellung von Beiträgen zwischen PC und Smartphone oder auch zwischen verschiedenen Rechnern variieren. Am besten sehen Beiträge nach meiner Erfahrung aus, wenn du sie dir direkt auf der jeweiligen Website ansiehst. Ist ein Klick mehr, lohnt sich aber. Freut mich, dass dir der Beitrag an sich gefällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s