On fire

Erst er ’nen Schritt.

Dann sie zwei, drei.

Dann „Sieh doch mal!“

Dann schau’n sie beide.

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “On fire

  1. *grins*
    Ich überlege gerade (ich hatte auch mal so ein Foto, ach, lange ist es her): Schwanenwik, die Wiese? Silhouetten machen aber auch wirklich Spaß.
    Ach, schön.
    Liebe Grüße
    Christiane

    • Schwanenwik, die Wiese, yes! Vor deinem unbestechlichen Auge kann ich nichts geheim halten, Christiane. 😉 Ja, Schattenspiele sind klasse. Ich könnte mir einen Wolf fotografieren in diesen Tagen.

      • Also, ich muss zugeben, dass ich das für eine Fotografenkrankheit halte, dieses Überlegen, wo der/die andere denn wohl gestanden hat, sozusagen als Vormerkung, wenn man das nächste Mal wieder in der Gegend sein sollte … 😉
        Ich hab in der Nähe mal gewohnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s