If shoes could talk…

Welche dunklen oder auch lichten Geheimnisse hätte das schwarz-weiße Trio wohl zu enthüllen, das mir heute auf dem Weg ins Fitnessstudio auf dem backsteinernen Mäuerchen zwischen Parkhaus und Straße begegnete? Und: Nein, es lag kein linker schwarzer Pumps im Gebüsch…

8 Kommentare zu “If shoes could talk…

  1. Seit Jahrzehnten begegnen mir einzelne Schuhe irgendwo in der Pampa, nur selten sind es Paare und immer frage ich mich … nun du dich auch 🙂
    Wunderbar ladylike sind diese Schuhe!
    herzliche Grüsse
    Ulli

  2. Pingback: It takes two to tango | Von Orten und Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s