Allmähliche Verdichtung

Oktober-licht und weit öffnet das Hohe Moor im niedersächsischen Elm seine Wasserflächen.

Wie Fäden flirren abgestorbene Bäumchen zwischen schwimmenden Wolken.

Eine schmale Insel ankert im Blau. Birkenpfähle bieten Halt nach oben und unten.

Mit jedem Schritt ins Moor scheint der Sog der toten Bäume größer zu werden.

Advertisements